Richtlinie zum Datenschutz

Einführung

Die Datenschutzrichtlinie ermöglicht unseren Kunden zu verstehen, welche Informationen wir behalten und was wir damit machen. Da wir uns um die Vertraulichkeit Ihrer Daten kümmern, empfehlen wir Ihnen, diese Informationen zu lesen.

MoodOptic SA Besitzer dieser Website www.moodoptic.de informiert Besucher, die mehr über unsere Geschäfte und Besucher wissen möchten, die unsere Produkte kaufen möchten, dass wir internationale Datenschutzstandards erfüllen, insbesondere in der EU mit allgemeinen Datenschutzbestimmungen ( DSGVO).

Die Daten in dem als verbindlich gekennzeichneten Registrierungsformular sind für den Abschluss des Kaufs auf unserer Website unentbehrlich. Die Unterlassung oder Ungenauigkeit dieser Daten oder anderer Informationen, die der Kunde zur Verfügung stellt, liegt in seiner alleinigen Verantwortung.

Indem Sie eine Bestellung über die Website aufgeben, stimmen Sie der Sammlung in der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Weise zu. Wenn Sie mit der Verarbeitung der auf der Website erfassten Daten nicht einverstanden sind, empfehlen wir, dass Sie die Website nicht verwenden. Wenn Sie weitere Informationen über uns und / oder den Inhalt dieser Datenschutzerklärung wünschen, können Sie uns per E-Mail, Post oder Telefon kontaktieren.

Welche Art von Daten sammeln wir?

Personenbezogene Daten beziehen sich auf alle Kundendaten, die uns erlauben, Sie zu identifizieren, wie z. B. Ihren Namen, Kontaktinformationen, Steuerzahler und Informationen über Ihren Zugang zu unserer Website.

Wir erfassen möglicherweise persönliche Kundendaten, wenn Sie einen Kauf tätigen, eine Registrierung vornehmen, unsere Website nutzen, an einer Anfrage oder einem Wettbewerb teilnehmen oder wenn Sie uns kontaktieren.

Genauer gesagt können wir die folgenden Kategorien von Informationen sammeln:

1. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Steuernummer;

2. Andere Kundeninformationen, einschließlich Geburtsdatum, Geschlecht, medizinische Statistiken;

3. Informationen über die Nutzung unserer Website durch den Kunden;

4. Die Kommunikation, die der Kunde mit uns austauscht oder die uns durch Brief, E-Mail, Chat-Service, Anrufe und soziale Netzwerke leitet.

Für welche Zwecke verwenden wir personenbezogene Daten des Kunden, warum und für wie lange

Kundendaten können für folgende Zwecke verwendet werden:

1. Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, die wir anfordern;

2. Senden Sie Rechnungen und melden Sie mögliche Verzögerungen oder Probleme mit Bestellungen. Diese Kommunikation erfolgt nicht zu Marketingzwecken und der Kunde kann nicht wählen, diese nicht zu erhalten.

3. Verifizierung / Bewertung von Kreditkarten oder anderen Zahlungskarten: Wir verwenden Kundenzahlungsinformationen für Buchhaltungs-, Abrechnungs- und Prüfungszwecke und um betrügerische Aktivitäten zu erkennen und / oder zu verhindern;

4. Administrative oder rechtliche Zwecke: Wir verwenden Kundendaten für statistische und Marketinganalysen, Kundenanfragen, Wartung und Entwicklung oder zur Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten oder Beschwerden.

5. Kundendienstkommunikation: Wir verwenden Ihre Daten, um unsere Beziehung mit Ihnen als unserem Kunden zu verwalten und unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Erfahrung mit uns zu verbessern.

6. Bereitstellung personalisierter Dienste: Wir verwenden Kundendaten, um Ihnen Informationen zu liefern, von denen wir glauben, dass sie in Ihrem Interesse liegen.

7. Marketing: Gelegentlich werden wir den Kunden mit Informationen über Werbeaktionen und ergänzende Produkte durch elektronische Kommunikation kontaktieren. Der Kunde hat jedoch die Möglichkeit zu wählen, ob er diese Mitteilungen erhält, die seine Präferenz in seinem Kundenbereich angeben. Sie haben auch die Möglichkeit, in jeder elektronischen Kommunikation, die wir Ihnen senden, anzugeben, dass Sie nicht mehr beabsichtigen, unser Direktmarketing-Material zu erhalten.

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn wir dafür eine gesetzliche Grundlage haben. Die Rechtsgrundlage hängt von den Gründen ab, aus denen wir sammeln und für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden müssen.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch aus einem oder mehreren der folgenden Gründe verarbeiten:
1. Sie sind damit einverstanden, Ihre persönlichen Daten zu verwenden (zB für marketingbezogene Zwecke);

Nur Jugendliche ab 16 Jahren können ihr Einverständnis geben. Bei minderjährigen Kindern ist die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten von Kindern erforderlich.

Wir werden die Daten nicht länger als nötig aufbewahren, um den Zweck zu erfüllen, für den sie verarbeitet wurden. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist zu bestimmen, berücksichtigen wir die Quantität, Art und Empfindlichkeit der personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir solche Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke auf andere Weise erreichen können.

Wenn wir die persönlichen Daten des Kunden nicht mehr benötigen, werden wir diese löschen oder sicher zerstören. Wir werden auch prüfen, ob und wie wir im Laufe der Zeit die von uns verwendeten persönlichen Daten minimieren können und ob wir die persönlichen Daten des Kunden anonymisieren können, so dass sie nicht damit in Verbindung gebracht werden können kann diese Informationen verwenden, ohne Sie erneut zu benachrichtigen.

 

Was sind Cookies und wie können wir sie verwenden?

Ein Cookie ist eine kleine Informationsdatei, die an Ihren Computer gesendet und nach dem Besuch einer Website auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Sobald Sie sich registriert haben, speichert Ihr Computer ein Identifikations-Cookie, das Ihnen bei jedem Besuch von MoodOptic Zeit spart.

 

Wie entferne / deaktiviere ich Cookies?

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Cookies deaktiviert oder abgelehnt werden. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Bereiche unserer Website genießen können.

 

Der Datenschutzbeauftragte

MoodOptic hat einen Datenschutzbeauftragten (DPO), der:

1. Überwachung der Konformität der Datenverarbeitung mit geltenden Standards;

2. Es ist eine Kontaktstelle mit dem Kunden oder Benutzer, um Fragen in Bezug auf die Behandlung ihrer Daten zu klären;

3. kooperiert mit der Aufsichtsbehörde;

4. Bietet Informationen und berät den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen hinsichtlich seiner Verpflichtungen in Bezug auf Datenschutz und Datenschutz.

 

 

Übertragung Ihrer Daten durch die Website an Dritte

Keine der von unseren Webservern und Cookies gesammelten Daten werden an Dritte weitergegeben.

 

 

 

Sichere Zahlungen

MoodOptic hat einen Online-Shop mit SSL-Verschlüsselung (Online-Shop mit geschlossenem Verschlüsselungssystem SSL). Dies bedeutet, dass wir ein sicheres und geschlossenes System für den Empfang und die Übermittlung personenbezogener Daten (z. B. Registrierungs- oder Bestelldaten) von Verbrauchern haben, die gemäß den Bestimmungen des spanischen Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember eine maximale Vertraulichkeit gewährleisten.

Das SSL-Protokoll verschlüsselt die Daten, so dass sie nicht manipulierbar und entschlüsselbar sind (nicht lesbar). Auf diese Weise können Kunden nicht nur sicher auf unserer Website navigieren, sondern auch ihre Identität schützen.

 

Site-Links zu anderen Sites

Die Website kann Links zu unseren Partner-Websites enthalten, auf denen wir Datenschutzrichtlinien nicht beachten und die von unserer Website abweichen können. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Datenschutzrichtlinien, die von diesen Websites verwendet werden.

 

Änderungen unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Politik vorzunehmen. Diese werden auf der Datenschutzrichtlinie angezeigt.

 

Wie Sie uns erreichen

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu einem unserer Richtlinien haben, können Sie uns per E-Mail, Post oder Telefon kontaktieren.

dpo.privacy@moodoptic.com

MoodOptic, Rua Cândido dos Reis Nr. 51 R / C ESQ, 3510-057 Viseu, PORTUGAL